Stacks Image 916
Qualität kommt nicht von allein
Die Inspiration zum Vertrieb hochwertiger Olivenöle kam uns durch einen Zeitungsartikel, den die Europäische Union Ende der neunziger Jahre veröffentlichte. Darin hieß es, dass Olivenöl das am häufigsten verfälschte, gepanschte und falsch deklarierte Lebensmittel im gesamten EU-Bereich sei. Wir machten uns für eine eigene Studie auf den Weg und recherchierten im gesamten Mittelmeerbereich. Im Ergebnis fanden wir Produzenten, die sich der Sache des Olivenöls verschrieben haben und kontinuierlich hohe Qualitäten produzierten. Ihnen wollten wir helfen und gleichzeitig den Verbrauchern die Kultur der Mittelmeerküche vermitteln. Unser Qualitätskozept hat sich bis heute bewährt. Wir besuchen alle Produzenten mindestens einmal jährlich vor Ort und machen uns ein eigenes Bild von der jährlichen Ernte. Dort ziehen wir auch die ersten Proben des frisch produzierten Öls. Im Anschluss werden dieses Proben vom Deutschen Olivenöl Panel organoleptisch untersucht, d.h. auf Geruch und Geschmack getestet. Als dritten Schritt veranlassen wir eine chemische Analyse bei der neben Qualitätskriterien auch auf Pestizide und Weichmacher getestet wird. Erst wenn alle Parameter stimmen, ordern wir unseren jährlichen Bedarf.
Das Ergebnis gibt uns recht. Seit 2001 konnten wir viele Menschen von der Qualität unserer Olivenöle überzeugen. Für eine gutes Preis-Leistungs-Verhältnis entwickelten wir das Konzept des Jahresvorrates. Die Oliven werden nur einmal im Jahr geerntet und zu Öl verarbeitet. Bei Bestellung eines Jahresvorrates in praktischen 3-Liter-Gebinden helfen Sie Lager- und Verwaltungskosten sparen. Diesen Kostenvorteil geben wir im Preis an unsere Kunden weiter.